Indische Kochkunst nach Hause liefern lassen

by Cyrill on 4. February, 2011

Die klassischen Lieferdienste aus der italienischen und asiatischen Küche werden zunehmend ergänzt durch die indische Küche und deren intensiven Gewürzmischungen. Der Trend zu indischen Gewürzen ist bei vielen Leuten angekommen und gerade in den Großstädten schon ein fester Bestandteil im Bereich der Lieferdienste. Aber was machen die indischen Gewürze so besonders?! Der Klassiker der Gewürze ist Curry, dieses Gewürz hat sich schon seit vielen Jahren in Deutschland etabliert, gerade wenn es um die gute alte Currywurst geht. Zudem kommen Gewürze wie Garam Masala oder auch das teure Edelgewürz Safran, welches man ganz sparsam verwenden sollte immer mehr zur Geltung. Man hat mit der Zeit herausgefunden, dass indische Restaurants zu den beliebtesten „exotischen“ Restaurants in Deutschland gehören. Indische Gerichte wie Tandoori oder Masala sind für viele kein Fremdwort mehr und haben selber schon mal davon kosten können.

Doch gibt es große Unterschiede bei der Anwendung von einzelnen Gewürzen und Gewürzmischungen zwischen dem Norden und dem Süden Indiens. Der Grund dafür, ist das tropische Klima im Süden, welches das Nahrungsangebot ganz anders gestaltet als das im Norden, wo die Trockenzeit das Klima bestimmt! Für die indische Küche im Norden heißt es, dass des öfteren auf konservierte Lebensmittel zurückgegriffen werden muss. Trotzdem werden überall im Land indische Gewürze verwendet und sind somit fester Bestandteil der indischen Küche.

Indische Gewürze für den Hausgebrauch kann man mittlerweile auch in vielen Shops im Internet bekommen. Im Gewürze Shop erhält man dabei eine große Anzahl an verschiedenen Gewürzmischungen. Nicht nur indische Gewürze sind dort zu bekommen. Zusätzlich gibt es weitere Gewürzmischungen wie asiatische, orientalische oder auch chinesische Gewürzmischungen im Gewürze Shop zu kaufen. Für kreative Abwechslung am heimischen Herd, kann man sich seine eigene kleine Gewürzsammlung zusammenstellen. In diversen Kochforen und Blogs werden zudem Kochrezepte und Gewürzvorschläge gemacht und auch ausreichend darüber diskutiert. Dabei kann jeder seine Meinung dazu abgeben und auch die gemachten Vorschläge bewerten und selbst das Rezept zubereiten. Die Community wird dabei immer größer und teilweise auch von Profiköchen kommentiert.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: